Artikel

Rückblick auf das CoD XP Event!

Subheadline: Wie es in L.A. ablief
Artikel

Anfang des Monats zog es unser Call od Duty Team ins sonnige Los Angeles, wo eines der größten eSport Events des Jahres stattgefunden hat. Auf der gamescom qualifiziert, flog dzs.TurtleBeach somit zusammen mit den Jungs von SK Gaming und eVo in die USA, wo die weltbesten Call of Duty Teams auf sie warteten. Unter anderem vertreten waren hier Teams aus Ligen wie der Major League Gaming, welche eine der renomiertesten eSport Institutionen weltweit darstellt. Zu diesem Anlass hat sich unser Spieler Kevin 'GiqoLoo' Winkler hingesetzt und ein paar Zeilen zum Geschehen verfasst. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Wir trafen uns alle um acht Uhr morgens am Frankfurter Flughafen, um gemeinsam einzuchecken. Als dies getan war, hatten wir noch zwei Stunden bis zum Flug. Knapp zehn Stunden später waren wir auch schon in den Staaten, wo wir als Erstes unsere Hotelzimmer begutachteten und schließlich essen gingen. Anschließend ging es auch schon an den Santa Monica Pier und an den Strand, dann gingen wir in die nahegelegenen Shopping-Mall´s, um unser Taschengeld auszugeben.

Am zweiten Tag ging es mit der Limousine zum "Walk of Fame", wo wir den Tag verbrachten, um am Abend zum Team-Briefing zu kommen, an dem wir und die anderen Teams des Turniers über den Verlauf des CoD XP´s Events informiert wurden. Ebenfalls wurde dort der Turnierbaum erstellt; und wie es das Schicksal nicht anders wollte, wurden wir als Erstes gezogen.



Die zwei aufeinanderfolgenden Tage mussten wir sehr früh aufstehen, da alle Teams auf Anwesenheit kontrolliert wurden, und dann ging es auch schon los! Leider dauerte die Fahrt sehr lange, da die Straßen L.A.´s total voll waren. Dort angekommen waren wir erstaunt, was sich Activision für Mühe gegeben hatte. Nach langer Wartezeit begann das Spektakel und wir wurden alle sehr freundlich begrüßt. Nervös und aufgeregt mussten wir dann auch schon gegen das MLG-Team "NOX" spielen. Aus Gesprächen mit den anderen Teams erfuhren wir, dass "NOX" ein ziemlich harter Brocken sei und sehr oft auf MLG Events spielte, wodurch wir uns aber keineswegs einschüchtern ließen! Leider gingen wir als Verlierer aus der Partie heraus, gaben aber auch dummerweise die Führung bei "Team-Deathmatch" und "Kill Confirmed" ab. Den Restlichen Tag verbrachten wir damit, dass wir die anderen Stände besuchten und die älteren CoD´s spielten. Am nächsten Tag schauten wir den restlichen Spielen zu, unter denen auch einige Top Matches gezeigt wurden, wie z.B. SK gegen IcoNs oder apeX gegen Infused.
Nach dem Finale, das OpTic verdient hatte, stand noch ein großes Spektakel an, das Kanye West Konzert. Nach langem Warten wurde die Bühne aufgebaut und nach knapp anderthalb Stunden Warten war es soweit. Somit ging ein sehr spannender und aufregender Tag zu Ende. Erschöpft kamen wir zurück im Hotel an.



Es war Sonntag und das hieß Abreise. Als wir im Hotel auscheckten, fuhren wir zum Flughafen, wo wir wieder einchecken und lange auf den Flug warten mussten.
So endete ein kurzer aber auch ein sehr schöner Trip nach Los Angeles für unsere CoD Jungs!

Abschließend gibt es noch einige Bilder zum Event auf Facebook zu bestaunen!


Author: mech am 14.09.2011, 22:12 Uhr

Seiten: 1
Galerie #1 Galerie #2
Sortierung: Sortiere aufsteigend   
#3 von GiqoLoo 15.09.2011 - 18:04
Avatar   Germany Homepage offline zitieren

smiling

#2 von r0ckwurst 15.09.2011 - 12:23
Avatar   Germany Homepage offline zitieren

echt großes ding gw nochma

#1 von ShoX 15.09.2011 - 02:49
Avatar   Germany offline zitieren

n1 smiling

Du musst Eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben! oder noch gar nicht Registriert?